Sie erreichen uns unter: 030.340 880 47

UNSER SELBSTVERSTÄNDNIS


Das Aktionsbündnis Moderne Heilberufe ist die zentrale Koordinationsstelle für die Kommunikation mit

  • Heilpraktiker_innen,
  • Öffentlichkeit, Presse, soziale Medien
  • Patienten und Patientinnen.
  • naturheilkundlich orientierten Ärzten und Ärztinnen,
  • Politiker_innen,
  • Pharmafirmen
  • Gesundheitskassen,
  • Versicherungsgesellschaften,
  • und nicht zuletzt: den unterschiedlichen Verbänden

UNSERE ZIELE


  • Novellierung des Heilpraktiker - Gesetzes, sowie der Gebührenordnung für Heilpraktiker nach dem Hufelandverzeichnis
  • Erweiterung der Therapievielfalt
  • Erhalt der Therapiefreiheit
  • Standardisierung der heilpraktischen Ausbildung
  • Coexistenz von Schulmedizin und Naturheilkunde
  • Bündelung der Kräfte aller Heilpraktikerverbände in Deutschland
  • Wahrnehmbarkeit der Naturheilkunde in der analogen und digitalen Welt

UNSERE TERMINE


Datum Uhrzeit Beschreibung
jeden Donnerstag 13 Uhr jour fixe

Diese wöchentliche Videokonferenz ist offen für alle.
Sie wollen mehr über die Arbeit des Aktionsbündnisses erfahren? Sie sind herzlich willkommen dabei zu sein.

UNSERE PARTNER


Ernst-Martin Walsken

Wir werden tatkräftig und kompetent unterstützt von Herrn Ernst-Martin Walsken, Berater für public affairs & communication. Seine Kontakte zum Bundes- und Landestagpolitiker_innen sind ausgezeichnet. Durch diese Kontakte sind wir mit unserem Anliegen, den Heilpraktiker als freien Heilberuf zu erhalten, direkt bei den Entscheidungsträgern

Biogena - Good Health for Me

Unsere Produkte werden mit Rohstoffen bester Qualität nach dem Reinsubstanzenprinzip mit viel Handarbeit in Österreich hergestellt.
Neben den hochwertigen Produkten legt Biogena großen Wert auf eine interdisziplinäre Vernetzung der ganzheitlichen, naturheilkundlichen und komplementären Methoden.
Neueste Erkenntnisse der Medizin, der Ernährungswissenschaft und der Biochemie sind die Basis unserer Arbeit.
Wie auch bei den Heilpraktikern steht bei uns die Erhaltung der Gesundheit mithilfe einer ganzheitlichen Denkweise im Fokus.

Hier vielleicht ein Laborname

Wir werden tatkräftig und kompetent unterstützt von Herrn Ernst-Martin Walsken, Berater für public affairs & communication. Seine Kontakte zum Bundes- und Landestagpolitiker_innen sind ausgezeichnet. Durch diese Kontakte sind wir mit unserem Anliegen, den Heilpraktiker als freien Heilberuf zu erhalten, direkt bei den Entscheidungsträgern

und viele weitere Unterstützer.
Seien auch Sie dabei!

UNSERE GRÜNDER


Wir setzen uns für die Neuorientierung und Festigung des Heilpraktiker_innenberufs ein. Wir arbeiten transparent – wir veröffentlichen alle Aktionen, Gespräche, Planungen zeitnah. Jeder kann nachfragen und erhält eine Antwort!

Andrea Manca

Heilpraktikerin, Pädagogin, Betriebswirtin


Heilpraktikerin Andrea Manca blickt auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung in der Naturheilkunde zurück.
Durch die Arbeit in ihrer Praxis und kontinuierliche Fortbildung hat sie sich ein Wissensfundament v. a. im Bereich der ästhetischen Medizin geschaffen.
Andrea Manca referiert auf naturheilkundlichen Kongressen und gibt Kurse im Bereich der ästhetischen Medizin.
2013 gründete sie gemeinsam mit Kerstin Holdt das Hyaluroninstitut Manca & Holdt, sowie 2015 das aesthetic lab und 2016 die aesthetic company swiss.


Kerstin Holdt

Heilpraktikerin, Osteopathin DO.CN


Kerstin Holdt absolvierte nach ihrer Heilpraktikerausbildung eine Ausbildung zum DO.CN (Osteopathie, Chiropraktik, Neuraltherapie) bei ACON e.V., in dem sie, neben dem BDH, auch Mitglied ist.

Seit 2009 ist sie in eigener Praxis u. a. im Bereich minimalinvasiver medizinischer Ästhetik tätig, seit 2013 auch im gemeinsamen Unternehmen mit Andrea Manca.

Die Autorin gibt Kurse zu Themen wie Neuraltherapie, PRP oder Anatomie.


Cecilia Manca

M.A. Politikwissenschaften


Die zentrale Koordinationsstelle für Kommunikation zwischen Heilpraktiker_innen, naturheilkundlich orientierten Ärzt_innen, Poliker_innen, Pharmafirmen, Gesundheitskassen, Versicherungsgesellschaften, Verbänden und Patient_innen.

Wir setzen uns für die Neuorientierung und Festigung des Heilpraktiker_innenberufs ein.

Wir arbeiten transparent – wir veröffentlichen alle Aktionen, Gespräche, Planungen zeitnah. Jeder kann nachfragen und erhält eine Antwort!

Wir werden tatkräftig und kompetent unterstützt von Herrn Ernst-Martin Walsken, Berater für public affairs & communication. Seine Kontakte zum Bundes- und Landestagpolitiker_innen sind ausgezeichnet. Durch diese Kontakte sind wir mit unserem Anliegen, den Heilpraktiker als freien Heilberuf zu erhalten, direkt bei den Entscheidungsträgern

Lars von Rappard

Heilpraktiker


Kerstin Holdt absolvierte nach ihrer Heilpraktikerausbildung eine Ausbildung zum DO.CN (Osteopathie, Chiropraktik, Neuraltherapie) bei ACON e.V., in dem sie, neben dem BDH, auch Mitglied ist. Seit 2009 ist sie in eigener Praxis u. a. im Bereich minimalinvasiver medizinischer Ästhetik tätig, seit 2013 auch im gemeinsamen Unternehmen mit Andrea Manca. Die Autorin gibt Kurse zu Themen wie Neuraltherapie, PRP oder Anatomie.

KONTAKT & ANFAHRT


Aktionsbündnis
Moderne Heilberufe